Hi! Wir sind endlich aus meinem Home Office unter dem Dach ausgezogen und arbeiten nun in einem richtigen Studio!

Von zu Hause arbeiten war jahrelang wirklich toll. Irgendwie fühlte sich das alles richtig an, nahe an den Kindern und dem Haushalt. Zweimal habe ich ja auch in oder aus der Babypause gearbeitet, so konnte ich mit dem Baby im Haus abhängen und gearbeitet wurde zwei bis dreimal pro Woche oben unter dem Dach (die restlichen Tage 'durften' die Mitarbeiter von zu Hause arbeiten), so war ich immer erreichbar und konnte Job und Baby (und dann Kleinkind) gut vereinbaren.

Irgendwie hört man auch immer wieder, dass alle auf das Home Office als Mutter und Selbständige schwören. Ich habe das so ganz schön lange durchgehalten und dachte immer, das ist die beste Lösung für alle. Mir es ist es dann aber nach circa 6 Jahren doch ziemlich auf den Wecker gegangen :-) Der Druck das Haus für die Mitarbeiter auf Vordermann zu bringen, ist nicht zu unterschätzen. Dazu muss ich sagen, dass ich natürlich das beste Team um mich habe und es, glaube ich (kommentiert hier sonst), keinen gestört hat, wenn mal die Hausaufgaben der Kinder auf dem Tisch oder Cornflakes-Krümel unter dem Tisch lagen. Auch einfach Privates und Arbeit zu trennen, fand ich zunehmend schwierig. Einfach die Treppe hoch und Im Work-Modus sein zu müssen. Oder abends runterkommen und von mir nichts dir nichts auf Familie umzustellen. Trotzdem immer mit Laptop unter'm Arm, irgendwie hörte die Arbeit nie auf...

Daher dann die Entscheidung auszuziehen. Nach ein bisschen Suche haben wir ein super tolles Studio in einem großen Gebäude voller kreativer Menschen gefunden. Sogar mit einem Café im Erdgeschoss, wo man lunchen kann. Schon die Fahrt zur Arbeite finde ich suuuuuper. Dieser geographische Abstand und die Trennung tun mir sehr gut und bringen einfach Spaß! Das eigene Reich, super!

So und dann musste ja noch ein neues Arbeits-Outfit her :-) Natürlich aus unserem derzeit aktuellen Herzen Sweat. Ich stehe ja extrem auf Raglan-Schnitte (erwähnte ich das schon?), und nähe den Raglan Sweater von Fred von Soho rauf und runter. Für's Office wollte ich aber eine etwas weniger Casual Variante, daher habe ich die Bündchen an der Taille weggelassen und habe die Ärmel einfach gekürzt. Worauf ich auch sehr stolz bin, ist der Ausschnitt, den ich aus dem gleichen Sweat genäht habe. War etwas schwieriger, da man den Stoff ja nicht so doll dehnen kann wie ein Bündchen. Hat aber geklappt, ich habe ihn fast genauso lang gemacht wie den Ausschnitt und kaum gedehnt.

So, vielen Dank fürs Lesen! Hier jetzt ein paar Fotos!

0 Comments | Posted By Nina Nägel

byGraziela Baumwollstoff Herzen ArtK

Was für ein zauberhafter Strampler! Toni von ArtK Eulendesign hat unseren klassisch roten Herzen-Baumwollstoff vernäht und beweist, dass sich auch Baumwollstoffe wunderbar zu Kleidung verarbeiten lassen! Die byGraziela Baumwollstoffe sind zu 100% aus Perkal-Baumwolle und daher besonders weich. 

byGraziela Baumwollstoff Herzen ArtK

Passend zum Strampler hat Toni eine süße Babymütze aus dem roten Herzen-Baumwollstoff genäht. Beide Kleidungsstücke hat sie mit weißem Jersey gefüttert, damit die zarte Babyhaut besonders geschützt ist. Das wunderbare Kuscheltier - eine Gans zum Liebhaben - macht das Babyset komplett. Den Stoff für die Gänse-Füße findet ihr übrigens auch bei uns im Shop. Der rote Punkte-Stoff passt farblich perfekt zu dem Herzenstoff.

byGraziela Baumwollstoff Herzen rot

Strampler, Mütze und Kuscheltier hat Toni nach eigenen Schnittmustern genäht. Wer den Strampler gern Nachnähen möchte, findet hier ein ähnliches Schnittmuster.

Vielen Dank Toni für die tollen Nähbeispiele aus unserem klassischem Herzenstoff!

Comments | Posted By byGraziela Team

byGraziela Herzensweat Herzlieb

Einen gemütlichen Hoody, der gleichzeitig toll aussieht, möchte man auch in der Schwangerschaft nicht missen, oder? Das dachte sich auch Annelie von herz-lieb und hat sich prompt an die Nähmaschine gesetzt. Ihren neuen Lieblingspulli hat sie aus dem grau/schwarzen byGraziela Herzensweat genäht und mit dem passenden mint-farbenen Uni-Sweat kombiniert, den ihr ebenfalls bei uns im Shop findet. Perfekt für kühle Herbsttage!

byGraziela Herzensweat Herzlieb

Wer den Hoody gern nachnähen möchtet, findet das Schnittmuster bei rosarosa. Es handelt sich um den Big Bijou, der übrigens auch von Nicht-Schwangeren getragen werden kann! Beide Stoffe, die Annelie verwendet hat, gibt es bei uns im Shop: Herzensweat grau-schwarz und Uni-Sweat mint.

byGraziela Herzensweat Herzlieb

Weil Annelie noch etwas Stoff übrig hatte und der kleine Neuankömmling gar nicht mehr so lange auf sich warten lässt, hat sie sich kurzerhand entschlossen, auch dieses zuckersüße Babyset zu nähen. Richtig toll! Die Schnittmuster findet ihr bei Klimperklein und Kid5: Wickeljäckchen, Hose, Wendebindemütze. Danke Annelie für die tollen kreativen Werke!

Comments | Posted By byGraziela Team

Hurrah, wir haben mit unseren Freunden von StickerKid ein super Gewinnspiel auf die Beine gestellt! Macht mit und gewinnt ein super tolles Kindergarten-Set mit einem Freundebuch, einer Freundebuchtasche und einem ABC-Koffer von byGraziela, sowie einem Set mit 154 praktischen Namensetiketten von StickerKid!

Wenn ihr mitmachen wollt, dann nichts wie los. Tragt euch ein und seid mit dabei! Teilnehmen könnt ihr bis Sonntag, 30.10.16.

Viel Glück! Wir drücken euch die Daumen!

Das Gewinnspiel ist beendet! Herzliche Glückwünsche an K. Lutz! Die Gewinnerin wurde per Email informiert.

14 Comments | Posted By byGraziela Team

Patchwork-Liebe!

18.10.2016 11:00

byGraziela Bauernhof Baumwollstoff Hummelschn

Das schöne am Patchworken ist, dass man seiner Fantasie so richtig freien Lauf lassen kann: Welche Stoffe möchte ich verwenden? In welchem Muster möchte ich die Stoffe anlegen - geordnet oder doch lieber chaotisch? Und das Beste: Eine tolle Decke ist nicht nur für die eigenen vier Wände ein toller Blickfang, es ist auch eine perfekte Geschenkidee! Das dachte sich auch Jessi von Hummelschn und hat dieses hübsche Exemplar aus dem byGraziela Bauernhof Baumwollstoff und den passenden, gepunkteten Kombistoffe für ihr Patenkind gezaubert. Was für ein schönes Geschenk!

byGraziela Bauernhof Baumwollstoff Hummelschn

byGraziela Bauernhof Baumwollstoff Hummelschn

Ein Schnittmuster hat Jessi nicht verwendet. Wenn ihr auch gern eine Patchworkdecke nähen möchtet, dann stöbert doch ein bisschen im Internet. Ihr werdet in jedem Fall eine Menge Anleitungen finden. Die Stoffe, die Jessi vernäht hat, findet ihr (fast) alle bei uns im Stoff: den Bauernhof-Baumwollstoff und die gepunkteten Baumwollstoffe. Auf der Rückseite hat sie einfachen roten Fleecestoff vernäht.

byGraziela Bauernhof Baumwollstoff Hummelschn

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachnähen und danken Jessi für ihre tolle Nähinspiration!

2 Comments | Posted By byGraziela Team
Artikel 81 bis 85 von 620 gesamt
Zeige pro Seite