byGraziela Eisenbahnjersey Verkaufsstart

YIPPIEH!!! Ab morgen wird es einen DER byGraziela Klassiker endlich auch auf Jersey geben: das Eisenbahn-Design! Seit 1970 stehen die bunten Motive bei den Kids ganz hoch im Kurs. Wir freuen uns, dass sie ab morgen nun auch deren Lieblingskleidung schmücken werden!

byGraziela Eisenbahnjersey Nähbeispiel Mädchen

Nicht nur Jungs lieben das Eisenbahn-Design, sondern auch die Mädels! Zusammen mit dem rosa-weißen Punkte Jersey sieht das Raglan-Shirt von Klimperklein, das Nina selbst für ihre Tochter gezaubert hat, richtig toll aus! Diesen Kombistoff findet ihr übrigens auch bei uns im Shop.

byGraziela Eisenbahnjersey Nähbeispiel MädchenEine tolle Kombi zu dem kunterbunten Eisenbahn-Jersey ist natürlich der rot-weiße Punkte-Jersey. Der Farbton passt perfekt zu dem rot des Graziela-Designs und sieht einfach super aus! Das Schnittmuster für die Tunika Wanda findet ihr bei Schnittgeflüster.

byGraziela Eisenbahnjersey Kombis

Hier noch einmal die passenden Kombistoffe in rot und rosa auf einen Blick neben dem Eisenbahn-Jersey. In den nächsten Tagen werden wir euch weitere wunderbare Nähbeispiele von tollen Probenäherinnen zeigen. Dort werdet ihr sehen, welche Vielfalt an Kombistoffen sich ganz hervorragend neben dem byGraziela-Klassiker machen. Freut euch drauf!

0 Comments | Posted By byGraziela Team

byGraziela Herzen Sweat Liivi und Liivi

YEAH!! Gemütlich und trotzdem schick: Kleider aus Baumwollsweat. Besonders für die Kleinen das perfekte Outfit für den Herbst. Dieses hübsche Exemplar hat die liebe Maarika von Liivi & Liivi für ihre jüngste Tochter aus dem byGraziela Baumwollsweat gezaubert. Wie schön!

byGraziela Herzen Sweat Liivi und Liivi

Das Kleid hat Maarika nach dem Schnittmuster Louisa Kleidchen von Compagnie M genäht. Den grünen byGraziela Herzensweat in der Bärenvariante hat sie dabei mit dem herbstlich senf-farbenen Sweat kombiniert, den ihr ebenfalls in unserem Shop findet. Das Schnittmuster für die Beanie stammt von Elberbsen.

byGraziela Herzen Sweat Liivi und Liivi

Maarika hat insgesamt drei coole Outfits aus unserer aktuellen Herzensweat Kollektion vernäht. Eine lässige Hose für sich selbst, eine weitere Hose für ihre ältere Tochter und jetzt dieses hübche Kleid für die Jüngste. Danke für die tollen Nähinspirationen!

Comments | Posted By byGraziela Team

byGraziela Herzen Sweat Liivi und Liivi

Erinnert ihr euch noch an die lässige Hose, die Maarika von Liivi & Liivi vor ein paar Wochen für sich aus dem grünen byGraziela Herzen-Sweat genäht hat? Hier könnt ihr noch einmal einen Blick darauf werfen. Nicht weniger lässig nun das Exemplar, das Maarika für ihre Tochter gezaubert hat - dieses Mal aus dem grau-rosa Herzen-Sweat mit Bär. Super-cool, finden wir!

byGraziela Herzen Sweat Liivi und Liivi

Ihr möchtet das Outfit gerne nachnähen? Das können wir gut verstehen! Hier also alle wichtigen Infos: Das Schnittmuster für die Hose findet ihr bei Muckelie als Mini-Chill@home Hose. Den grau-rosa Bärensweat gibt's bei uns im Online-Shop. Den Pullunder hat Maarika nach Janne von Fritz/Schnittreif gezaubert und mit dem Plott von Hamburger Liebe verziert. Das Schnittmuster für die Beanie findet ihr bei Elberbsen.

byGraziela Herzen Sweat Liivi und Liivi

Ihr sucht noch nach einem passenden lässigen Outfit für die ganz Kleinen? Dann haben wir schon bald ein weiteres tolles Nähbeispiel von Maarika für euch. Seid gespannt!

0 Comments | Posted By byGraziela Team
byGraziela Nähgewinnspiel
 
YIPPIEH!! Freut euch über das ultimative November-Highlight für alle Nähfreunde: Gemeinsam mit Hedinäht, Tidöblomma, Lila Lotta, Farbenmix, Klimperklein, Lillesol & Pelle und Paul & Clara haben wir ein Super-Näh-Gewinnspiel für euch auf die Beine gestellt! 
 
Versucht euer Glück und seid mit dabei! Ausgelost wird EIN Gewinner, der all diese Wahnsinns-Preise gewinnt:
 
1. Je 1m Blättersweat in den Farben grau, rot, türkis und schwarz von byGraziela
2. 10 Ebooks von Hedinäht
3. 1m Stoff von Tidöblomma
4. Einen Spreadshirt Gutschein für einen Becher in Höhe von 25€ von Lila Lotta
5. Einen 50€ Gutschein von Farbenmix
6. Zwei handsignierte Nähbücher von Klimperklein: Nähen mit Jersey - Kinderleicht & Nähen mit Jersey - Babyleicht
7. Das Nähbuch "Jersey nähen - Easy Basics" + 3 Ebooks von Lillesol & Pelle
8. Eine 6-Monate Flatrate auf alle Produkte im Shop von Paul & Clara
 
Viel Glück! Wir drücken euch die Daumen!
 
Das Gewinnspiel ist beendet und die Glücksfee war fleißig! Gewonnen hat:
 
Nicole V.
 
Sie wurde bereits per E-Mail informiert. Herzlichen Glückwunsch!
 
Allen anderen: Vielleicht seid ihr das nächste Mal der/die glückliche Gewinner/in. Wir drücken euch die Daumen! Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!

346 Comments | Posted By byGraziela Team

Hi! Wir sind endlich aus meinem Home Office unter dem Dach ausgezogen und arbeiten nun in einem richtigen Studio!

Von zu Hause arbeiten war jahrelang wirklich toll. Irgendwie fühlte sich das alles richtig an, nahe an den Kindern und dem Haushalt. Zweimal habe ich ja auch in oder aus der Babypause gearbeitet, so konnte ich mit dem Baby im Haus abhängen und gearbeitet wurde zwei bis dreimal pro Woche oben unter dem Dach (die restlichen Tage 'durften' die Mitarbeiter von zu Hause arbeiten), so war ich immer erreichbar und konnte Job und Baby (und dann Kleinkind) gut vereinbaren.

Irgendwie hört man auch immer wieder, dass alle auf das Home Office als Mutter und Selbständige schwören. Ich habe das so ganz schön lange durchgehalten und dachte immer, das ist die beste Lösung für alle. Mir es ist es dann aber nach circa 6 Jahren doch ziemlich auf den Wecker gegangen :-) Der Druck das Haus für die Mitarbeiter auf Vordermann zu bringen, ist nicht zu unterschätzen. Dazu muss ich sagen, dass ich natürlich das beste Team um mich habe und es, glaube ich (kommentiert hier sonst), keinen gestört hat, wenn mal die Hausaufgaben der Kinder auf dem Tisch oder Cornflakes-Krümel unter dem Tisch lagen. Auch einfach Privates und Arbeit zu trennen, fand ich zunehmend schwierig. Einfach die Treppe hoch und Im Work-Modus sein zu müssen. Oder abends runterkommen und von mir nichts dir nichts auf Familie umzustellen. Trotzdem immer mit Laptop unter'm Arm, irgendwie hörte die Arbeit nie auf...

Daher dann die Entscheidung auszuziehen. Nach ein bisschen Suche haben wir ein super tolles Studio in einem großen Gebäude voller kreativer Menschen gefunden. Sogar mit einem Café im Erdgeschoss, wo man lunchen kann. Schon die Fahrt zur Arbeite finde ich suuuuuper. Dieser geographische Abstand und die Trennung tun mir sehr gut und bringen einfach Spaß! Das eigene Reich, super!

So und dann musste ja noch ein neues Arbeits-Outfit her :-) Natürlich aus unserem derzeit aktuellen Herzen Sweat. Ich stehe ja extrem auf Raglan-Schnitte (erwähnte ich das schon?), und nähe den Raglan Sweater von Fred von Soho rauf und runter. Für's Office wollte ich aber eine etwas weniger Casual Variante, daher habe ich die Bündchen an der Taille weggelassen und habe die Ärmel einfach gekürzt. Worauf ich auch sehr stolz bin, ist der Ausschnitt, den ich aus dem gleichen Sweat genäht habe. War etwas schwieriger, da man den Stoff ja nicht so doll dehnen kann wie ein Bündchen. Hat aber geklappt, ich habe ihn fast genauso lang gemacht wie den Ausschnitt und kaum gedehnt.

So, vielen Dank fürs Lesen! Hier jetzt ein paar Fotos!

0 Comments | Posted By Nina Nägel
Artikel 81 bis 85 von 624 gesamt
Zeige pro Seite