Bei Mandy von Stylinchen stehen Füchse hoch im Kurs! Sie hat für ihren Sohn aus unserem blauen byGraziela Fuchs/Herzen-Sweat nicht nur eine supertolle Hose, sondern auch gleich noch eine passende Mütze genäht! Und dank dem fuchsigen Shirt ist das Herbst-Outfit komplett! Der Schnitt für die Mütze ist von Meine Herzenswelt (Linna), den Schnitt für die Hose hat Mandy von Klimperklein (Checkerhose mit langen Bündchen). Für das Shirt hat sie unseren Fuchs vom Stoff als Vorlage genommen und das Ganze dann appliziert. Schnittmuster: Klimperklein (Raglan Shirt). Den blauen Fuchsstoff gibt's hier bei uns im Shop. Kombiniert hat ihn Stylinchen mit unserem senfgelben Uni-Kombistoff. Passt suuuper und das Outfit ist einfach klasse, da freut man sich doch gleich auf den Herbst! Mehr zu Stylinchens Nähprojekt findet ihr übrigens auf ihrem Blog!

Comments | Posted By byGraziela Team

Selbernähen ist wirklich ziiiiemlich cool! Sich einfach selber ein Outfit zu nähen, was man dann auch noch gut findet und trägt und irgendwie gelingt ;-) ist einfach ein bombastisches Feeling! Nähen 'kann' ich schon seit Kind, ich habe auch als Kind einen Näh-Kurs gemacht, wo sich die älteren Mädchen schicke (Hmhm..) Abtanzball-Kleider genäht haben und ich mir eine kurze Hose nach der anderen :-) irgendwie passte ich da nicht so rein in die Mädels-Brigade. Wie dem auch sei, fand ich nähen schon immer super, habe mir als Kind Unmengen an Federtaschen, Rucksäcke und eben kurze Hosen genäht - aber immer aus festen Baumwollstoffen, Jersey zu nähen war da auch überhaupt nicht IN, gab es auch gar nicht. Als wir dann die erste Kollektion mit Swafing rausgegeben haben, habe ich mir noch liebe Menschen gesucht die mir Leggings etc nähen im Austausch mit Soff. Aber da ich eher der 'Drauf-los-typ' bin, habe ich dann auch einfach mal eine Leggings ausgeschnitten und mit der normalen Maschine im Zickzack-Stich genäht. Seitdem habe ich nicht Halt gemacht. Ich nehme zwar immer noch schön einfache Schnittmuster, das liegt aber auch daran, dass ich eher schlichtere Schnitte gut finde. Jetzt habe ich auch eine ganz tolle Overlock von brother, mit der geht das ganze natürlich noch sauberer und schneller. Lange Rede, kurzer Sinn, auch ich bin jetzt vom Jersey und Sweat nähen angefixt und erfreue mich an unseren schönen Stoffen noch mehr :-)

Hier ein paar Fotos von meinem neuen Raglan-Sweater!

Stoff: byGraziela Herzen Sweat

Schnitt: Prachtweib von Fred von Soho

0 Comments | Posted By nina nagel

bygraziela Herzen Sweat Zwirnguin

Na wenn das nicht mal ein richtig schicker Hingucker ist! Cooler Schnitt, cooler Stoff, cooles Outfit! Genäht hat das wunderbare Schmuckstück die liebe Dagmar von Zwirnguin und zwar aus dem byGraziela Herzen-Sweat unserer aktuellen Kollektion. Der Schnitt des Blousons ist brandneu und wie ihr seht: absolut empfehlenswert! Neugierig?

bygraziela Herzen Sweat Zwirnguin

Jetzt seid ihr sicher schon ganz gespannt, deshalb wollen wir euch natürlich nicht länger auf die Folter spannen: Der 80er Jahre Blouson-Schnitt ist ganz neu von Ki-ba-doo und heißt Neela. Für die Bomberjacke ihrer Tochter hat Dagmar den grünen byGraziela Herzen-Sweat vernäht und mit dem rosafarbenen Uni-Sweat kombiniert, den ihr auch bei uns im Shop findet. Als Innenfutter hat sie leichten Jersey verwendet und zwar diesen rosafarbenen Jersey.

byGraziela Herzen Sweat Zwirnguin

Wenn's euch gefällt, dann ab an die Nähmaschine. Der Herbst steht gerade erst vor der Tür und da darf eine solch hübsche Jacke nicht fehlen. Wenn ihr ein paar Insider-Tipps haben möchtet, dann schaut bei Dagmar auf dem Blog vorbei. Sie verrät dort alles, was ihr wissen müsst. Viel Spaß beim Nähen!

bygraziela Herzen Sweat Zwirnguin

Comments | Posted By byGraziela Team

Twinning mit Klee Jersey

15.09.2016 12:42

Hier ein super verspäteter und überfälliger Blogeintrag von mir, Nina! Zum Nähen habe ich gerade noch ein bisschen Zeit, aber Euch dann die Ergebnisse zu zeigen, schaffe ich einfach nie zeitgleich. Hier also endlich ein kleiner Einblick in die Twinning Kleider, die ich mir und meiner Mini-Maus für den Sommer Urlaub aus unserem Kleeblatt Jersey genäht habe.



Genäht habe ich für mich die Frau Julie von Schnittreif aus unserem blauen Klee Jersey mit Kombistoff in senf. Das perfekte Sommerkleid bei fast 40 Grad in Griechenland... und selbst jetzt habe ich es noch an und das Mitte September, verrückt! Für die kleine Maus habe ich dann den gleichen Schnitt in klein genommen (Julie) und aus dem rot-pinken Klee Jersey genäht. Wie Ihr von unseren Twinning-T-Shirts wisst, stehe ich ja sehr auf Partnerlook ;-). Gleiche Stoffe und dann noch den gleichen Schnitt für Kinder und Ladies, finde ich ja Klasse. Zuerst habe ich die Julie genäht, habe prompt dem Tunnelzug etwas vermasselt und dann mir Stylefix besorgt. Ich habe dann alles mit Stylefix vorher fixiert und dann ging das Annähen des Tunnelzuges super. Und das Lächeln ging bei dem letzten Foto auch! :-) Herzliche und weiterhin sonnige Grüße, Eure Nina

0 Comments | Posted By nina nagel
Artikel 81 bis 85 von 606 gesamt
Zeige pro Seite