Erinnert ihr euch noch an unsere tolle Blogtour zum Muttertag letztes Jahr? Es gab jede Menge "herzige" Nähinspirationen zu bewundern. Passend zum Valentinstag haben wir nochmal ein paar für euch rausgekramt. Wenn ihr also noch auf der Suche nach schicken Nähideen abseits von Kleidung & Co. seid, dann schaut mal hier: Wie wäre es zur Abwechslung mal mit selbstgenähten Blumen? Katharina von Radiokopf hat es vorgemacht: Verwendet hat sie den byGraziela Herzenstoff nach einem Schnitt von dawanda.

Noch mehr tolle Ideen gibt es von Kerstin von Fred von Soho. Eine richtiger Hingucker aus dem byGraziela Herzenstoff ist der Sitzsack in Kombination mit den selbstgenähten Bleistiften. Sowohl die Anleitung für die Kuschelstifte, als auch für den Sitzsack findet ihr bei Fred von Soho, und zwar als Freebooks! Da gibt es keine Ausreden mehr.

Weiter geht es mit einer wunderschönen Tasche, genäht von Sandra von Flaupa, und dem dazu passenden Nestchen für den Fahrradkorb. Verwendet hat Sandra dafür die klassischen roten byGraziela Herzen. Die Anleitung für das Nestchen stammt aus einen Buch von Lillesol & Pelle. Die Maßen wurden natürlich dementsprechend angepasst. Ebenfalls leicht abgeändert hat Sandra den Schnitt für die Tasche. Es handelt sich um Hanny, den ihr bei ki-ba-doo finden könnt.

 Die nächste Inspiration stammt von Katrin von modage: ein Riesenkilt aus den byGraziela Baumwoll Herzen.

Katrin hat ohne festes Schnittmuster genäht, erklärt euch aber genau wie: Als erstes malt ihr das gewünschte Muster auf kariertem Papier auf. Dann gehts ans Zuschneiden der Quadrate (Katrins Quadrate haben die Maße 15cm x 15cm). Die Quadrate näht ihr im Anschluss einfach Reihe für Reihe zusammen. Im nächsten Schritt werden Rückseite, Bambus-Wattierung und das Top zusammengesteckt und gequiltet - Katrin hat diagonal mit je drei Nahtlinien abgenäht. Im letzten Schritt gehts an die Bindung: Katrin hat sie komplett per Hand abgenäht, weil es am Ende noch schöner aussieht. Und zu guter Letzt haben wir hier noch die entzückenden Täschchen von Pauline von Klimperklein: eine Windeltasche, ein Stiftetäschchen und ein Minitäschchen. Da ist sicher für jeden was zum Nachnähen dabei. Auch diesmal - passend zum Valentinstag - aus den byGraziela Herzen. Für alle, die sich nun selbst an die Nähmaschine setzen wollen, stellt Pauline ein Freebook zur Verfügung.

Das war nun jede Menge Inspiration für selbstgemachte Geschenke für eure Liebsten. Vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei. Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen!