Ganz neu im Sortiment haben wir einen kuschelig weichen Bio-Jacquard im Design "Retro-Blume". Die Blümchen stammen aus dem ursprünglichen Bauernhof-Design von 1977 und wurden für ihren Solo-Auftritt toll in Szene gesetzt. Auch Nina hat sich gleich an ihre Nähmaschine gesetzt und sich ein grandioses Tuch mit Bommelborte genäht.

Katharina von lila & mint hat sich gleich zwei Outfits gezaubert. Einmal schick, einmal leger – beide Male absolut Retro. Das Kleid ist eine Kombination aus Honigsüß von Nähkind und Kleiderliebe von Jojolino. Bei dem Raglanshirt handelt es sich um einen Schnitt, der bald bei uns erscheint. Hierbei hat Katharina den Jacquard in blau-rot toll mit einem Sweat in jeansblau und unseren neuen Bündchen kombiniert.

Nicole von byJulyini hat auch direkt zwei Schmuckstückchen genäht. Und zwar das Shirt Amylee von Textilsucht und aus den Resten gab es nochmal Lieblingsflitzer nach einem Schnitt von KiOO KiOO.

Bei Mary von Millimugg gab es auch ein kuscheliges Tuch. Ganz einfach freestyle, den Meter Stoff einmal schräg durchgeschnitten. Aber auf ihrer Seite hat Mary erklärt, wie sie es genau gemacht hat. Wer macht es nach?

Im Hause Radiokopf kamen die Retro-Blumen in Grau-Mint vorab unter die Nadel. Katharina hat sich eine Dira von Prülla gezaubert. Der Schnitt und das Design sind Retro durch und durch!

Wir hoffen, euch gefällt der neue Jacquard ebenso gut wir uns und wir konnten euch ein paar Anregungen zum Nachnähen mitgeben. Wir würden uns freuen, euere Werke bestaunen zu dürfen. Viel Spaß beim Nähen!

0 Comments | Posted By byGraziela Team

Katharina von Radiokopf hat aus den Regenbogen-Sternen in Kombination mit unserem grauen Sweatstoff und den Regenbogenbündchen in bunt den Hoddie Letz Fetz von Rosile genaeht. Passend dazu hat sie noch einen Sternen Body und Hose gezaubert. Schnittmuster von Ottobre design. Das macht richtig gute Laune – wie man an dem jungen Mann unschwer erkennen kann.

Eine tolle Mama-Tochter-Kombi hat Katherina von Lila & Mint aus den Regenbogen-Herzen für sich und ihre Tochter gezaubert hat. Mit unserem Schnitt byLeni von byGraziela hat sie sich ganz einfach eine Leggings mit Regenbogen-Bündchen genäht. Für ihre Tochter gibts das Kindershirt Lotty von Ki-ba-doo in Kombination mit unserem roten Jersey.

Für ihre beiden kleinen Mäuse hat Andrea von Fälckchen Regenbogen Sweatshirts mit byDela von byGraziela genäht. Eine  komplette byGraziela-Geschwister-Kombi sozusagen. Toll passen dazu der graumelierte Sweat und die Regenbogenbündchen.

Nicole von byJulyini hat Baggypants von Kid5 in Regenbogen-Herzen Design genäht. Passend dazu gibts ein Raglanshirt von Klimperklein – ebenfalls aus den Regenbogen-Herzen. Aus den Stoffresten hat Nicole dann noch bezauberne Puppenschühchen nach einem Freebook von Kioo Kioo genäht. Kombi-Stoffe von uns sind der Jersey uni in rot und die neuen Regenbogen-Bündchen.

 

Annelie von herz-lieb hat gleich einen wunderbaren Strampler aus den neuen Regenbogen-Jerseys genäht. Und zwar handelt es sich um den Traumanzug von Lotte & Ludwig. Wirklich traumhaft!

Mama rockt - wir sind ganz begeistert von Sonjas Ballontunika aus den  Regenbogen-Herzen. Sie hat sogar weitere Herzen als Details mit eingearbeitet. Schnitt: Feli 2.0 von rosarosa. Kombiniert hat Sonja unseren Kombi-Sweat in jeansblau und die Regenbogen-Bündchen.

Comments | Posted By byGraziela Team

Gratis Schnittmuster für Leggings als Download! Ladet euch unten die kostenlose Anleitung und das Schnittmuster runter!

 

Sie gibt jedem Outfit das gewisse Etwas, ist super bequem und extrem einfach genäht – die Leggings. Das byGraziela Leggings-Schnittmuster für Damen- und Kinder – byLeni und byLenchen – bekommt ihr bei uns jetzt als FREEBIE! Ein kleines Geschenk von uns für euch! :)

byLeni - das byGraziela Leggings-Schnittmuster als FREEBIE. Im übersichtlichen Ebook erklären wir euch Schritt für Schritt den Weg zu eurer Lieblings-Leggings.

Leggings näht ihr am besten aus Jersey-Stoffen. Wer es warm mag, kann sich oder seinen Kindern im Winter auch aus Sweat-Stoffen eine gemütliche Leggings zaubern. Passende Stoffe findet ihr bei uns im Online-Shop: Jersey-Designstoffe, Sweat-Designstoffe.

byLenchen - das byGraziela Leggings-Schnittmuster für Kinder als FREEBIE. Im übersichtlichen Ebook erklären wir euch Schritt für Schritt den Weg zu eurer Lieblings-Leggings.

 

Ihr möchtet euch oder euren Kids gern eine Leggings nähen? Dann tragt euch schnell unten ein und ladet die beiden Ebooks mit Anleitung und Schnittmuster kostenlos herunter.

PS: Wer schon Newsletter-Abonnent ist, bitte auch unten eintragen, damit ihr das pdf downloaden könnt. Ihr bekommt den Newsletter dann nicht doppelt!!

Fill out my online form.

0 Comments | Posted By byGraziela Team

Wir haben unsere neuen Apfel Jerseys in schickem rosa und grau für euch online gestellt. Unsere lieben Probenäherinnen haben sie schon vorab unter die Nadel bekommen und mal wieder grandios in Szene gesetzt. Aber überzeugt euch selbst:

Melissa von Missichen hat - wie immer - für ihre kleine Schwester genäht. Und zwar gab es aus den rosa Äpfelchen für sie das Shirt Mabel von FeeFee und den Body von Klimperklein.

Katharina von Radiokopf hat für ihren Kleinen eine tolle Kombi aus den grauen Äpfeln gezaubert. Farblich toll sehen diese zu Senf und Türkis aus aus. Das Shirt heißt Pepe von Mialuna. Die Mütze stammt von Klimperklein.

Auch Nicole von ByJulyini hat für ihre Tochter nach Klimperkleinschnitten genäht. Sowohl das tolle Raglankleid als auch das Shirt stammen von Klimperklein. Nicole hat hierfür die rosa Äpfel mit graumeliertem Jersey kombiniert.

Große klasse finden wir auch Nicoles neue Hausschuhe: Lieblingsflitzer goes big aus dem brandneuen eBook von KiooKioo!

Im Hause Farbfaden gab einen schicken neuen Hoodie, und zwar ein dein Nanuk von meine Herzenswelt. Carina hat dabei die grauen Äpfel grandios mit petrolfarbenem Sweat kombiniert. Toll!

Vielen Dank für diese tollen Ideen – wir hoffen sehr, dass einige von euch sich gleich ans Nachnähen machen. Denn: Selbermachen ist einfach prima!

0 Comments | Posted By byGraziela Team

Wahnsinn! Wir sind verliebt. Und zwar in diese grandiosen Kissenbezüge mit Bommelborte. Christina von Christinaa Blog hat sie für uns genäht. Falls es euch schon in den Fingern kribbelt und ihr die tollen Bezüge gern auch nähen möchtet, haben wir heute ein tolles Schmankerl für euch: Christina zeigt in einer kurzen Anleitung Schritt für Schritt wie's geht. Na dann, los!

Wenn ihr die Anleitung gern kostenlos als Ebook herunterladen möchtet: Ganz unten gibt es einen Download-Link.

Ich finde ja, Kissen kann man nie genug haben. Sie machen das Zuhause einfach um so viel gemütlicher und sind dabei auch noch unheimlich dekorativ. Und genau deshalb zeige ich dir wie du einen Kissenbezug mit Bommelborte und Hotelverschluss ganz einfach selber nähen kannst.

Nähzutaten für den Kissenbezug mit Bommelborte

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Du benötigst für ein 50cm x 50cm großes Kissen:

- 50cm x 50cm Stoff für die Oberseite (hier byGraziela Glücksklee in rosa)

- 2x 40cm x 50cm Stoff für die Rückseite (hier Kombistoff Tupfen in mint)

- 2m Bommelborte (z. B. von Wunderpop)

- Nähmaschine

- Farblich passendes Garn Schere Stecknadeln oder Stoffklammern

- Ein 50cm x 50cm großes Füllkissen

So nähst du den Kissenbezug mit Bommelborte

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Versäubere als erstes je eine lange Seite der Stoffe für die Rückseite deines Kissenbezugs mit einem Zickzack Stich oder deiner Overlock Maschine. Die versäuberten Seiten überschneiden sich an der finalen Hülle in der Mitte. Falls Du also einen Stoff nutzt dessen Muster eine bestimmte Laufrichtung hat, achte darauf, dass es am Schluss zusammen passt.

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Bügle die versäuberten Seiten anschließend 2 Mal um einen Zentimeter um und steppe die Bügelkannte mit dem Geradstich deiner Nähmaschine ab.

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Jetzt nimmst du dir deinen Oberstoff und steckst die Bommelborte an einer Ecke beginnend rundherum auf die rechte Seite des Stoffes fest. Dabei zeigen die Bommel nach innen. An den Ecken schneide jeweils einen Knipps in die Außenseite der Borte, so lässt sie sich leicht in die Ecke legen. Lasse am Ende ein Stück Borte überstehen, dann hast du noch etwas Spiel.

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Die Bommelborte steppst du knappkantig an den Oberstoff. An den Ecken lässt du die Nadel im Stoff, hebst den Nähfuß und drehst dein Nähstück um 90 Grad. Nachdem du den Nähfuß wieder abgesenkt hast, kannst du einfach wieder geradeaus nähen.

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Nun ist es an der Zeit für die Rückseite. Dazu werden die Stoffteile so links auf rechts übereinander gelegt, dass sie zusammen ein Quadrat mit 50cm x 50cm ergeben und auf den Oberstoff der Kissenhülle passen. Die zuvor versäuberten und abgesteppten Seiten zeigen dabei beide in die Mitte. Durch den sich überschneidenden Stoffbereich bildet sich der Hotelverschluss, durch diesen lässt sich das Füllkissen später ganz einfach in die Hülle stecken. Aufwändiges Reißverschluss Einnähen oder Knöpfe Anbringen entfällt somit.

Fixiere die beiden Teile links und rechts mit einer knappkantigen Naht, so kann beim Annähen an die Oberseite nichts mehr verrutschen.

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Stecke die Rückseite rechts auf rechts auf die Oberseite der Kissenhülle und nähe sie mit einem Zentimeter Nahtzugabe zusammen.

Jetzt musst du nur noch die Ecken an den Nahtzugaben zurückschneiden und die Seiten ggf. versäubern.

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Wenden, bügeln und fertig ist dein Kissenbezug mit Bommelborte, die nur noch darauf wartet mit einem passenden Kissen gefüllt zu werden.

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Versuche es anstatt einer Bommelborte auch ruhig mal mit einem Quastenband. Auch Rüschen-, Paspel- oder Faltenbänder lassen sich auf die gleiche Weise in einen Kissenbezug nähen.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Nähen deines ganz eigenen Kissenbezugs!

Alles Liebe Christina

Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

 Kostenlose Anleitung Kissenhülle mit Bommelborte

Passende Baumwollstoffe für eure Lieblings-Kissenhüllen findet ihr bei uns im Shop. Passende Kombi-Baumwollstoffe findet ihr hier. Kunterbunte Bommelborten findet ihr zum Beispiel bei Wunderpop.

Ihr möchtet die Anleitung gern als pdf abspeichern? Tragt euch unten ein und ladet das Ebook kostenlos herunter.

PS: Wer schon Newsletter-Abonnent ist, bitte auch unten eintragen, damit ihr das pdf downloaden könnt. Ihr bekommt den Newsletter dann nicht doppelt!

Fill out my online form.
2 Comments | Posted By byGraziela Team
Artikel 6 bis 10 von 186 gesamt
Zeige pro Seite