Deutschland: 4,90 Euro
Versandkostenfrei ab 65 Euro
Österreich: 7,90 Euro
Andere EU-Länder: 12,90 Euro
Deutschland: DHL liefert Ihr Paket innerhalb von 1-3 Tagen aus.
Ausland: DHL liefert Ihr Paket innerhalb von 3-10 Tagen aus.

Magazin

byGraziela Kinderzimmer Tour bei Interiordame

byGraziela Kinderzimmer Tour bei Interiordame

Wir sind auf der Suche nach ganz besonderer Kinderzimmer Deko und haben deswegen einige unserer Lieblings-“Insta Interior Designerinnen” getroffen. Jenny, auch bekannt als @Interiordame macht den Anfang und verrät uns das Geheimnis hinter ihren wunderschön gestalteten Kinderzimmern. 

Stell dich doch mal kurz vor und erzähle uns, wie du zur “Insta Interior Designerin” geworden bist.

Ich bin Jenny, 35 Jahre, stolze Mutter von 2 ganz tollen Kindern und glücklich verheiratet. Wir alle sorgen dafür, dass unsere vier Wände ein schönes Heim sind. Schon immer habe ich viel Wert darauf gelegt, dass alles seine Ordnung hat. So bin ich eben :) Man könnte sagen, es wurde mir in die Wiege gelegt. Aufgewachsen in einer kreativen Großfamilie, war mein ordentliches Zimmer mein Rückzugsort. Alles hatte seinen Platz und dies ist bis heute so geblieben, das erzeugt einfach Ruhe in mir. Manchmal wünsche ich mir, ich könnte alles liegen lassen, aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Dies ist bestimmt der Grund, warum ich heute ein absoluter Minimalist bin. So werden meine Kinder, auch wenn es genügend Spielzeug gibt, mit dem regelmäßigen Ausmisten und Umgestalten im Kinderzimmer konfrontiert. Ich lege großen Wert auf gute Qualität und Herkunft der Produkte. Für mich macht es der Mix, dies spiegelt sich auch bei uns zu Hause wieder. Eine guter Mix aus Klassikern, Dingen die eine Geschichte erzählen, sowie neuen, individuellen Einrichtungsgegenständen. Mein Mann teilt mit mir die Leidenschaft zum Interieur und es ist toll, wie schön wir uns ergänzen. Am liebsten tobe ich mich in den Kinderzimmern aus. Meine Kids, 11 und fast 5 Jahre fühlen sich zwischen Vintage und modernen Möbelstücken total wohl. Auf Instagram habe ich einen Ort gefunden, meine Idee zu teilen und mir Inspirationen zu holen. Ich liebe es Feedback auf meine Bilder zu bekommen und im Austausch mit anderen interiorbegeisterten Menschen zu stehen. Instagram ist zwar nur ein Hobby, aber trotzdem gehört es schon fest zu meinem Alltag. 

Wie würdest du deinen Geschmack in einem Satz beschreiben?

Ich liebe es minimalistisch und modern.

Blog-Interiordame-Vinc

Welche Materialien verwendest du im Kinderzimmer am liebsten?

Ich liebe alles aus Holz und Baumwolle, die Qualität ist mir schon immer sehr wichtig gewesen. Ich versuche Plastikspielzeug reduziert zu halten synthetische Materialien zu meiden.

Artikel-Holz

Welchen Farben-Mix findest du momentan besonders spannend?

Für meine Tochter bevorzuge ich helle Holztöne und leichte Farben, bei meinem Sohn eher herbstliche, kräftigere Töne, wie dunkles Grün, Mustang und Senf.

Was ist dein Lieblingsprodukt von byGraziela?

Definitiv die Bettwäschen meiner beiden Kinder. Die Qualität ist total angenehm und ich muss sie noch nicht mal bügeln. Die Tier Weltkarte ist auch wunderschön. Eigentlich sind es viele Teile die mir gefallen.

Blog-Interiordame-Bett

Wie schaffst du es, die Zimmer deiner Kinder immer altersgerecht einzurichten?

Dies würde ich eher als Herausforderung sehen, wenn sie ein gemeinsames Kinderzimmer hätten. Dadurch, dass beide Kinder ihr eigenes Zimmer haben, ist dies etwas einfacher. Gerade bei dem Altersunterschied von 6 ½ Jahren. Ich bin ein Mensch, der viel Abwechslung sucht. Durch das Umgestalten der Räume, sortiere ich des öfteren aus, so dass viele Dinge, die dem Alter nicht mehr entsprechen, weitervererbt werden. Somit schaffe ich es, dass die Kinderzimmer immer altersgerecht eingerichtet sind.

Wie bindest du deine Kinder bei der Gestaltung mit ein bzw. hast du noch ein Wort mitzureden?

Hmm, das habe ich definitiv. Was das Einrichten der Kinderzimmer angeht, lassen sie mir freie Hand. Zum Glück haben sie sich auch noch nie beschwert. Im Gegenteil, ich hab das Gefühl, dass sie es zu schätzen wissen, was sie für schöne Sachen haben. Natürlich frag ich meine Kinder, ob ihnen gewisse Dinge gefallen. Ich würde sagen, hier wird gemeinsam gestaltet und ausgesucht.

Was ist die Lieblingsecke deiner Kinder?

Das ist nicht direkt eine Ecke. Hana sitzt sehr gerne an ihrem Schreibtisch. Sie macht es sich aber auch gerne mit einem Haufen Kissen im Bett gemütlich. Bei Vinc ist das ähnlich. Er liegt gerne in seinem Hängesessel, wenn er relaxen möchte. Ansonsten turnt er eher über jeden, ihm zur Verfügung stehenden Gegenstand. Nach dem Motto: Ich darf den Boden nicht berühren im Pippi Langstrumpf Style.

Blog-Interiordame-Bu-cher

Welche Tipps hast du, um schnell neue Akzente zu setzen?

Ein schönen Stuhl mit einem hübschen Kissen und einen coolen Print im Hintergrund.

Blog-Interiordame-Poster

Und last but not least, wie oft wird aufgeräumt?

Ich bin ehrlich... jeden Tag. Wir machen das gemeinsam abends vor dem Schlafengehen. Bauwerke und Höhlen bleiben meistens einige Tage stehen. Ich habe nicht so gerne Unordnung und meine Kids kennen es nicht anders. Was das angeht, sind sie aber auch wirklich pflegeleicht.

 ***

Wir danken Jenny für das tolle und sehr interessante Gespräch und machen uns bald auf den Weg ins nächste Kinderzimmer.  

 

 

 

 

Kategorie: Kinderzimmer
 
Yippieh! 
Sichere Dir 5 Euro Willkommensrabatt 
auf deinen Einkauf bei uns
und melde dich zum byGraziela-Newsletter an.
 
Du erhältst den Rabatt im Tausch gegen deine
E-Mail-Adresse und die Zustimmung,
dass wir dir unseren Newsletter schicken dürfen.

Du erfährst als Erstes von exklusiven Angeboten,
Freebies und neuen Produkten!
Jetzt abonnieren