Teil 2 unserer Nähinspiration zu den neuen Sweatstoffen Big Heart & Big Apple. Diese tollen Outfits unserer Probenäherinnen wollen wir euch unbedingt noch zeigen!

Nicole von by Julyini hat für ihre Tochter eine tolle Sweatjacke aus den Big Heart Sweat gezaubert (oben links). Perfekt geeignet für den Ganzjahres-Einsatz. Der Schnitt dazu ist von Rabaukowitsch.

Nina hat sich ihren 25. Raglanpulli aus dem neuen Sweatstoff Big Heart genäht (unten links). Ärmel, Säume und Kragen hat sie mit einem farblich passenden Bündchen versäubert. Den Schnitt byNina gibts bei uns im Shop, genauso wie die Bündchen.

Bei lila&mint gibts ein komplettes Outfit aus den neuen Baumwollsweats. Katharina hat aus den Big Hearts eine tolle Collegejacke genäht. Der Schnitt “Mimo” ist von Milchmonster. Dazu passt wunderbar die Leggings aus unserem dunkelblauen Kombis-Sweat. Als Schnitt hat Katharina unser Freebook byLenchen verwendet, das findet ihr hier.

Baumwollsweat Big Apple / Hellgrau 

Aus dem All-Over-Print Big Apple lassen sich kuschelige Sweatpullis in den unterschiedlichsten Variationen kreierenBei Christina von Christinaablog kamen die Big Apples auf Hellgrau unter die Nadel. Das Ergebnis: ein super gemütlicher und kuscheliger Oversize-Pulli nach dem Schnitt “Megan” von Pattydoo (oben links).

Barbara von Walliba hat für ihre kleine Maus (oben rechts) einen kuscheligen Pulli genäht. Passend dazu gibts aus dem Kombis-Sweat eine gemütliche Jogginghose mit farblich passenden Bündchen. Der Pulli-Schnitt “Lotty” ist von Kibadoo

Auch Sonja von Mama rockt hat den Stoff schon vorab vernäht und ist begeistert. Für ihre mittlerweile große Tochter (unten links) hat sie einen super lässigen Raglan-Pulli genäht. Der Schnitt dazu ist von Kid5.

Anja von Rapantinchen hatte Lust, sich aus dem Sweatstoff Big Apple ein schickes und bequemes Outfit zu nähen, dass sich perfekt an ihren Babybauch anpasst (unten rechts). Bauchfrei ist hier die Lösung! Für den kurzen Pulli, hat sie kurzerhand das Schnittmuster ganz frei selbst kreiert und einfach von einem Raglan-Basic Schnitt den Saum vorne kürzer geschnitten als im Rückteil. Mehr dazu findet ihr hier.

 

Comments | Posted By byGraziela

Big Heart & Big Apple – neue Baumwollsweats im byGraziela-Design.

Die byGraziela Kult-Designs Apfel und Herz von 1976 gibt es jetzt in super kräftigen Farben auf vier verschiedenen, kuschelweichen Baumwollsweats. Die Sweatstoffe sind ideal für den Ganzjahres-Einsatz geeignet, da sie nicht zu dick, aber durch ihre angeraute Innenseite trotzdem super kuschelig sind. Die extra großen Herz- und Apfel-Prints verleihen dem Retro-Design einen modernen Touch.

Was man nicht so alles Tolles aus einem Sweat zaubern kann. Unsere Probenäherinnen haben so viele kreative Outfits gezaubert, die möchten wir euch unbedingt zeigen!

Aber nun der Reihe nach:

1. Baumwollsweat Big Heart / Violett

Christina von Christinaablog hat für ihre Tochter (oben links) aus den blauen Herzen auf violett einen schicken Pulli mit extra viel Volumen in den Ärmeln gezaubert. Der Schnitt heißt Vesper und ist von Beletoile.

Die liebe Anna von Schiefergrün & bunt gescheckt (oben rechts) und Katharina von lila&mint (unten links) haben jeweils einen schönen und gemütlichen Sweater im all-over Herz-Design genäht. Annas Schnitt für den Pulli findet ihr bei Schaumzucker. Katharina hat für ihren schönen Raglan den byNina Raglanschnitt verwendet. Den gibts hier direkt bei uns im Shop.

Eine kuschelige Sweatjacke mit Streifenband Akzenten hat Carolin von Tinilinchen für ihre kleine Maus gezaubert (unten rechts). Das Schnittmuster dazu findet ihr bei Fadenkäfer

2. Baumwollsweat Big Apple / Hellgrau

Der Baumwollsweat Big Apple / Hellgrau gehört definitiv zu den Lieblingen unserer neuen Kollektion. Maarika von Liivi & Liivi hat das schöne Stöffchen gleich zwei Mal vernäht:  Für sich hat sie eine super lässige Blousonjacke von Leni Pepunkt mit den dazu passenden Bündchen genäht, ihre kleine Maus freut sich über ein kuscheliges Kleid mit coolem Big Apple-Print. Den Schnitt für das Kleid Alma gibts bei Hedi näht.

Auch Mary von Millimug macht ihre Tochter glücklich – und zwar mit einer lässigen Sweatjacke aus dem Baumwollsweat Big Apple / Hellgrau. Passend zum Design-Stoff hat sie für die Ärmel den unifarbenen Baumwollsweat / Grau gewählt, den ihr ebenfalls bei uns im Shop findet. Als Schnitt für die Sweatjacke hat Mary einfach das Shirt “Naya” abgewandelt. (Bild oben rechts)

Retro-Feeling pur gibts bei Mamigurumi. Julia hat einen süßen Overall aus dem kuscheligen Baumwollsweat für ihren Kleinen gezaubert. Die gelben Bündchen sind ein toller Kontrast. Den Schnitt “Leo” dazu hat sie bei Fadenkäfer gefunden. (Bild unten links) 

Einen kuschelig weichen Hoodie hat sich Katharina von Radiokopf aus dem Baumwollsweat Big Apple / Hellgrau genäht. Farblich passend hat sie unsere blaue Bündchen gewählt. Ein super lässiger, sportlicher Hoddie für Große, finden wir. Das Schnittmuster findet ihr ebenbfalls bei Fadenkäfer. (Bild unten rechts)

3. Baumwollsweat Big Apple / Pink

Jetzt wirds knallig bunt! Einen Mix&Match Hoddie mit Raglanärmeln und ganz vielen Rüschen hat Claudia von FrauLiebstes aus dem pinken Big Apple-Sweat für sich und ihre Große genäht. Ein super Outfit für ein tolles Mutter-Tochter-Gespann. Schnittmuster gibts bei Kibadoo. (Bild links und unten rechts)

Für die Minischwester hat Melissa von Missichen aus dem gleichen Stoff einen Pulli gezaubert. Als Schnitt hat sie den “Layering Sweater” von Schneiderline verwendet.

4. Baumwollsweat Big Heart / Blau

Der Baumwollsweat Big Heart / Blau & Hoodie passen einfach perfekt zusammen. Andrea von Anlukaa hat sich aus dem zauberhaften Stoff einen wunderbar kuscheligen Hoodie genäht. Zu finden ist der Schnitt bei Danalubke.

Ein sportliche schickes Sweatkleid hat sich Dagmar von Mimi näht aus den Big Heart / Blau genäht. Den Kleidschnitt ist übrigends aus dem Buch von Kibadoo

Comments | Posted By byGraziela Team
Großes Näh-Gewinnspiel von byGraziela. Gütermann, Makerist und Snaply
 
MITMACHEN UND 1 VON 10 TOLLEN NÄH-PREISEN GEWINNEN!
 
YIPPIH! Näh-Fans aufgepasst! Wir haben DAS Näh-Gewinnspiel des Frühlings für euch im Gepäck! Gemeinsam mit Gütermann Creativ, Makerist und Snaply verlosen wir 10 Hauptpreise, die euch garantiert glücklich machen werden. Seid mit dabei und gewinnt diese Preise:
 

So könnt ihr mitmachen: Tragt euch einfach in das unten stehende Formular ein. Das war's! :) Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass ihr über 18 seid und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz lebt.

Teilnahmeschluss ist Sonntag, 8. April 2018, 24 Uhr.

 

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner wurden heute ausgelost und werden per E-Mail benachrichtigt.

Das sind die glücklichen Gewinnerinnen:

 4 Nähfaden-Sets von Gütermann Creativ:

Jennifer M.
Doreen F.
Michaela E.
Elke G.

1 SnapPap-Paket von Snaply:

Bentje P.

3 Video-Gutscheine von Makerist:

Maya S.
Anna K.
Mandy T.

2 Jersey-Überraschungspakete von byGraziela:

Imke
Iris L.-H.

Wir freuen uns, dass so viele von euch mitgemacht haben! Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt! :)

0 Comments | Posted By byGraziela Team

byGraziela Freebie Anleitung Dreieckstuch Kinder

Aufgepasst! Freebook-Alarm! Carolin von Tinilenchen hat ein großartiges Dreieckstuch für Kinder genäht – wunderschön und ein toller Hingucker. Dazu hat sie eine tolle Schritt-für-Schritt-Anleitung geschrieben, mit der ihr ganz einfach selbst ein hübsches Kindertuch zaubern könnt.

Ihr möchtet die Anleitung gern als PDF abspeichern? Tragt euch ein und ladet das Ebook kostenlos herunter.

PS: Wer schon Newsletter-Abonnent ist, bitte auch unten eintragen, damit ihr das PDF downloaden könnt. Ihr bekommt den Newsletter dann nicht doppelt!

Fill out my online form.

Ihr könnt Carolins Anleitung natürlich auch gern direkt hier auf dem Blog lesen. Los gehts! :)

Material:

  • Insgesamt 0,5m Stoff für ein einlagiges Tuch bei einer Stoffbreite von 1,50m. Carolins Tuch ist ca. 120cm breit und 35-40cm hoch. Wer es gepatcht mag oder das Tuch wenden möchte, entsprechend mehr.
  • passendes Nähgarn
  • Webband, Borten, Spitzen o. ä. für gewünschte Verzierungen
  • Nähmaschine, Schere, Nadeln, Papier, Stift und Lineal

Für das Dreieckstuch eignen sich Jersey, Musselin, Webware und dünner Sweatstoff. Passende Stoffe findet ihr natürlich bei byGraziela. Stöbert euch in der Kategorie Nähen einfach durch den Online Shop.

Schritt 1:

byGraziela Freebie Anleitung Dreieckstuch Kinder

Um ein Kinderhalstuch zu nähen, benötigt ihr nicht unbedingt einen gekauften Schnitt. Ihr nehmt einfach das Lieblingshalstuch von eurem Zwerg und legt es im Bruch auf eine Folie oder auf eine großen Bogen Papier und zeichnet die Umrisse nach. Mein Tuch hat im Stoffbruch folgende Maße: Breite 60cm und Höhe 35-40cm.

Schritt 2:

byGraziela Freebie Anleitung Dreieckstuch Kinder

Wenn ihr gerne ein gepatchtes Tuch haben möchtet, dann zeichnet euch nach Belieben ein paar Unterteilungen ein, die ihr unbedingt beschriften solltet. Denkt beim Nähen mit der Nähmaschine daran, eine passende Nahtzugabe zu berücksichtigen. 

byGraziela Freebie Anleitung Dreieckstuch Kinder

Diese Unterteilungen zerschnippelt ihr und schneidet wie hier in meinem Beispiel die Teile 2 und 3 (siehe 1. Bild unter Schritt 2) je 2x zu, Teil 1 (siehe 1. Bild unter Schritt 2) wird 1x im Bruch zugeschnitten.

byGraziela Freebie Anleitung Dreieckstuch Kinder

So soll es nun im Bruch aussehen.

Schritt 3:

byGraziela Freebie Anleitung Dreieckstuch Kinder

Nun steckt ihr alle Teile zusammen. Kontrolliert vor dem Nähen eure gewünschte Form und ob es unten spitz zuläuft. Näht dann mit der Overlockmaschine überall einmal darüber. Solltet ihr mit der Nähmaschine nähen, denkt bitte daran, dass ihr einen dehnbaren Stich – z.B. den Zick-Zack-Stich – verwendet, solltet ihr Jerseystoffe vernähen.

byGraziela Freebie Anleitung Dreieckstuch Kinder

Wer mich kennt, ohne Getüddel geht bei mir gar nicht. Wer das auch gerne mag: Jetzt ist es am besten, Borten, Spitzen oder ähnliches anzubringen.

byGraziela Freebie Anleitung Dreieckstuch Kinder

Zum Schluss säume ich alles mit einem Rollsaum einmal rundherum. Wer Rollsaum nicht so gerne mag, kann auch einfach den normalen Overlockstich verwenden. Zum versäumen mit der Nähmaschine müsst ihr den Saum mit dem Zick- Zack-Stich versäubern. Anschließend wird der Saum einmal nach innen umgeschlagen und mit der Zwillingsnadel von außen abgesteppt.

Viel Spaß beim Nähen!

Eure Carolin

Comments | Posted By byGraziela Team

Die Ostereier sind gefärbt, Hühner, Küken und Schafe gebastelt und das ein oder andere Schokohäschen wurde auch schon genascht. Und dann? Damit euch an Ostern nicht die Ideen für die Kleinen ausgehen, haben wir eine süße Hasenfamilie zum Ausmalen für euch, die ihr jetzt kostenlos herunterladen könnt. Und während eure kleinen Künstler am Werk sind, empfehlen wir den ungestörten Verzehr von einem oder am besten gleich mehreren Schokoeiern :-)

Das fertige Kunstwerk eignet sich übrigens auch wunderbar als Tischset.

Viel Spaß damit!

Ihr möchtet die Malvorlage gern als pdf abspeichern? Tragt euch ein und ladet das Ebook kostenlos herunter.

PS: Wer schon Newsletter-Abonnent ist, bitte auch unten eintragen, damit ihr das pdf downloaden könnt. Ihr bekommt den Newsletter dann nicht doppelt!

 
Fill out my online form.
Comments | Posted By byGraziela Team
Artikel 1 bis 5 von 654 gesamt
Zeige pro Seite